Montag, 27. Februar 2012

Frühlingsjäckchen KAL #3

Da ich letzte Woche frei hatte habe ich die Zeit genutzt und ein ordentliches Stück meines Jäckchens gestrickt. Bis zum 3. Knopfloch ist es schon gewachsen.
Daher kein Foto von Maschenproben - ja, richtig gelesen, ich habe 2 mal geprobt. Ich glaube, das war das erste mal, dass ich eine Maschenprobe gemacht habe (nicht gewaschen und gespannt, dazu konnte ich mich nicht durchringen) und das gleich zweimal.
Einmal glatt rechts, ein zweites mal habe ich das Muster getestet, das den Rücken hinauflaufen wird.
Ich habe mir ja letzte Woche die 3 Bände "Bäuerliches Stricken" von Lisl Fanderl gegönnt und wollte gleich eines der wunderschönen Zugmaschenmodel stricken.
Und hier ist es:

Kommentare:

  1. hui, ich komme langsam schon in zugzwang, ich habe noch nichtmal angeschlagen... dein zugmaschenmuster finde ich richtig schön!
    linnea

    AntwortenLöschen
  2. wow, das schaut so schön aus. die Farbe ist traumhaft..
    ich schnapp gleich mein Regenbogengarn und los gehts...
    ein Probejackerl hab ich ja schon angeschlagen :-))
    einen schönen Wochenbeginn wünsch ich Dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schöne, warme Farbe! Und das Muster kommt wirklich toll zur Geltung. Ich bin gespannt!
    Liebe Grüsse,
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Hey, du warst ja schon super fleißig. Sieht sehr schön aus. Das Muster kommt toll zur Geltung.
    Liebe Grüße
    babetteS.

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! Ich liebe Zwiebelfärbungen :-) liebe Grüsse, ela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Maria, kann ich ein paar mehr Details bekommen?

    AntwortenLöschen