Montag, 26. März 2012

Frühlingsjäckchen KAL - letzter Zwischenstand

Mein Frühlingsjäckchen musste pausieren - Nadelbruch.
 Inzwischen sind die neuen Nadeln eingetroffen und warten darauf endlich loslegen zu dürfen. Aber insgesamt mach ich mir noch nicht zu viele Sorgen, immerhin kommen die Osterferien und da sollte ich Zeit finden um meine Jacke fertigzustricken.

So ganz ohne Jäckchenprojekt wollte ich aber doch nicht sein und hab das Abalone angeschlagen - aus Rowan Summertweed.

Kommentare:

  1. Liebe Mareili, das Jäckchen sieht jetzt schon sehr schön aus. Die Farbe des Garns ist toll wie Frühlingssonne!

    ♥liche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  2. nadelbruch ? du liebes bißchen... wie ist denn das passiert ?

    AntwortenLöschen
  3. Ooohhh, Du bist auch eine ROWAN-Strickerin. Sehr, sehr gut! Ich komm einfach nicht mehr los davon. Die haben Wolle, das ist immer wieder irre!! Dein Gestrick sieht schon wunderbar aus und ich bin gespannt, wie es dann aussieht.
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen