Mittwoch, 2. Januar 2013

...da gibt's noch was zu sehen

Ist ja nicht so, dass ich nur noch in Möbelhäusern rumlungere (auch wenn die Vorstellung schon was für sich hat).
Zwischendurch versuch ich auch mal die fertigen Gestricke in Bilder zu fassen.
Manchmal vergesse ich dann die Ursprungsversion zu speichern und dann bleibt nur der zugeschnittene Rest. Wie in diesem Fall:

Das Foto gefällt mir eigentlich gut aber das Original ist halt weg.
Dafür ist meine KaskopfHaube endlich fertig. Double knitting mit 2er Nadeln und pro Runde über 300 Maschen - das hat gedauert, sag ich euch!

Im Jänner werde ich meine Karriere als Strickworkshopleiterin starten - hier und hier - bin schon gespannt. Und mitten in den Vorbereitungen.
Dabei entstanden z.B. die hier:


Und dann hab ich hier noch ein paar Bilder auf der ebenfalls die schöne weiße Wohnzimmerwand zu sehen ist.
Zum einen ist Kater Max hier aufgetaucht - und ist auch schon wieder weitergezogen:
Und ein panta rhei war auch nur ganz kurz hier zuhause - wurde dann heimlich im Dunkeln auf einem Parkplatz übergeben und ich hoffe es macht der neuen Besitzerin auch bei Tageslicht Freude.
So. Das war's für heute.
Und jetzt geht's weiter mit faulenzen, Kaffee trinken und vielleicht auch noch ein paar Reihen stricken...

Kommentare:

  1. Wunderschöne Mütze, süsses Käterle und ein feines Tuch!

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  2. Querida amiga, te desejo um Feliz 2013, que esse ano seja mais um ano abençoado e que cada um de nós consiga alcançar nossas metas, nossos sonhos e desejos com muita paz, saude e sucesso e que o menino Jesus derrame em nossos corações a paz e o amor, e que este ano possamos repensar o ontem e construir um hoje mais feliz.

    Feliz Ano Novo
    Ângela

    AntwortenLöschen
  3. tolle geschenke - und viel spaß beim strickenlehren!
    linnea

    AntwortenLöschen