Mittwoch, 7. August 2013

Das grüne Wunder

Ich mache ja bei Pflanzenfarben 2013 mit und kann jetzt endlich meinen Teil färben.
Im Moment bin ich am Mondsee und gestern war ich unterwegs um Schilfblüten zu ernten. Inzwischen liegen die ersten Stränge im Farbsud.
Ohne Wolle war der Sud ja noch wunderschön dunkelrot:

Aber sobald der Sud mit der gebeizten Wolle in Berührung kommt wird alles grün:
Wieder ein Grünton der anscheinend unfotografierbar ist. In Wirklichkeit viel dunkler und intensiver.

Kommentare:

  1. Wie spannend! Unglaublich, was man da so alles anstellen kann :)

    AntwortenLöschen
  2. sehr schöne Fotos!
    ...ich empfinde den Farbumschlag auch als wunderbar. Bin auch bei den Pflanzenfärberinnen dabei und freue mich schon sehr auf deinen bericht und die Wolle

    LG Anne(Rosendame)

    AntwortenLöschen